Plakatwände und große… Diskrepanzen

Das obige Bild begegnete mir vor ein paar Wochen an einem Berliner S-Bahnhof. Intelligentes Crossmarketing? Merkwürdiger Zufall? Jedenfalls sind unterschiedliche Agenturen für die beiden Kampagnen verantwortlich und ein inhaltlicher Zusammenhang ja auch schwierig herzustellen. Wer gießt schon seinen Baum mit Waschmittel? Auf der anderen Seite: Wer planscht in einem Persil-Brunnen? Vielleicht also doch nicht so intelligentes Cross-Was-Weiß-ich…

Und wo wir schon bei merkwürdigen Plakaten sind: Ich schaute mir tatsächlich „Anna und die Liebe“ an, die neue Sat.1 Daily Soap, die tief im Quotenkeller hockt. Bisher habe ich nicht mal Anflüge der Art von ironischer Doppeldeutigkeit entdecken können, die den eklatanten Gegensatz zwischen dem Bild von Jeanette Biedermann und dem Text „Das schüchternste Mädchen der Welt“ erklären würden, der mich von allen Werbeflächen der Stadt anstarrt (das Bild stammt allerdings von der Sat.1-Website).

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Blaues Auge, Schuss ins Blaue

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s